Tierarzt in Aschaffenburg, Tierärzte am Schlosspark, LOGO

Tierarzt in Aschaffenburg, Tierärzte am Schlosspark, Bild: Hund fängt Frisbee

Tierarzt in Aschaffenburg, Tierärzte am Schlosspark, Münchstraße 9, 63739 Aschafenburg, Telefon: 06021/5804091

Diagnostik
Operation
Hauterkrankungen / Allergien
Herzerkrankungen
Zahnbehandlung
Heimtiermedizin
Reisemedizin und -beratung
Apotheke / Futtermittel

Zahnbehandlung bei Hunden, Katzen und Heimtieren

Rund 80 Prozent aller Hunde über drei Jahre und 70 Prozent der Katzen im Alter von 2 Jahren weisen Symptome von Zahnerkrankungen auf. Mögliche Folgen sind chronische Maulhöhlenerkrankungen oder Schäden an Herz, Nieren und Gelenken. Prophylaxe, Diagnose und die richtige Behandlung von Parodontalerkrankungen sind deshalb sehr wichtig. Das Erkennen von Zahnerkrankungen bei Hunden, Katzen und Heimtieren stellt sich oft schwierig dar, weil Tiere oft still beziehungsweise unspezifisch leiden. Ein weiterer wichtiger Aspekt stellt die Ernährung und die Maulhygiene im Rahmen einer Prophylaxe dar.

Foto_zhan

Zahnsteinentfernung mit Ultraschall:

Zahnstein bildet sich als feste Auflagerung auf den Zähnen durch die Einlagerung von Mineralien aus dem Speichel in die Plaque. Diese enthält Plaquebakterien, die zur Entzündung des Zahnhalteapparates und zu Zahnfleischentzündung führen. Stärkere Zahnsteinbelege entfernen wir bei Hund und Katze mit Ultraschallgeräten in Sedation/Narkose. Durch die hochfrequent schwingende Metallspitze des Gerätes wird der Zahnstein sanft abgesprengt. Eine sorgfältige Politur der Zähne schließt sich dann an.

Foto_zahn2

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz